Laden...

Employee Relations Manager (m/w/d)

Einrichtung:  Personalmanagement
Standort: 

Mainz, Rheinland-Pfalz, DE

   

Employee Relations Manager (m/w/d)

 

Möchten Sie uns in der spannenden Phase der Transformation unserer Organisationsstruktur unterstützen und bringen Sie arbeitsrechtliche Expertise mit in unser Team? Sie übernehmen gerne Verantwortung für Vorhaben und Projekte mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen?
Dann bewerben Sie sich für eine lebensverändernde Karriere bei uns in Region Germany.

 

Über die Abteilung

Die Abteilung People & Organisation ist als Berater und Coach für Führungskräfte und Mitarbeiter unserer Businessabteilungen für alle Aspekte des Personalwesens verantwortlich. Bei uns kommen Sie in ein engagiertes Team mit hoher Eigeninitiative.  Teamorientiertes Denken und Handeln und transparente Kommunikation sind für uns selbstverständlich.

 

Die Position

Als Employee Relations Manager beraten Sie unser Management Team und unsere Führungskräfte in allen Fragestellungen des Arbeitsrechts, insbesondere des Kollektivarbeitsrechts. Im Zuge dessen stellen Sie sicher, dass die Mitbestimmungsgremien professionell und ergebnisorientiert in relevante Vorhaben eingebunden sind.

 

Sie erarbeiten und verantworten eigenständig Lösungsvorschläge für strategische und operativ relevante Personalgrundsatzthemen.

 

In Abstimmung und Zusammenarbeit mit unserem Managementteam sind Sie für die Konzeption und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen zuständig. Daneben sind Sie der direkte Ansprechpartner für unseren Betriebsrat in Bezug auf Policies, Richtlinien und Regelwerke. Auch bei der Gestaltung von arbeitsrechtlichen Verträgen, Vorlagen und, Richtlinien übernehmen Sie die Verantwortung.

 

Sie repräsentieren das Unternehmen bei Gericht, in Einigungsstellen, , beim Arbeitgeberverband und anderen externen Stellen. In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den Vice-President People & Organisation.

 

Ihre Qualifikationen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtwissenschaften. Dabei liegt Ihr Schwerpunkt im Arbeitsrecht und dem Datenschutzrecht.

 

Sie konnten idealerweise bereits als Unternehmens- / Verbandsjurist oder Rechtsanwalt erste Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie sammeln und verfügen über weitreichende Kenntnisse zu komplexen arbeitsrechtlichen und personalwirtschaftlichen Themen in einem international ausgerichteten Konzern.

 

Sie haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, strategisches und unternehmerisches Denkvermögen. Darüber hinaus verfügen Sie über eine hohe soziale Kompetenz und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise. Bereichsübergreifende Zusammenarbeit, juristische Kreativität und innovativen Themen motivieren Sie in Ihrem Arbeitsalltag. Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab.

 

 

Millionen verlassen sich auf uns
Um für Novo Nordisk tätig zu sein, benötigen Sie die Fähigkeiten, das Engagement und den Ehrgeiz, um das Leben von Millionen Patienten, die unter Diabetes und anderen chronischen Erkrankungen leiden, zu verbessern. Im Gegenzug bieten wir Ihnen die Chance auf einen wirklich globalen Arbeitsplatz, der durch Leidenschaft und Engagement geprägt ist sowie Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung eröffnet.

#LI-AMS1